Squash in Hamburg

4. DJRLT: Julius Benthin gewinnt U17/U19 C-Feld

In Krefeld ging heute das 4. Jugendranglistenturnier zu Ende. Julius Benthin (Sportwerk Hamburg e.V.) gewann all seine Spiele und wurde dadurch Erster im C-Feld. Im Viertelfinale besiegte er in fünf Sätzen seinen Teamkameraden Johannes Meyer. (Sportwerk Hamburg e.V.) "Julius war schon öfter nah dran das Feld zu gewinnen, aber konnte es dieses Wochenende das erste Mal für sich entscheiden", sagte hamburgs Verbandstrainer Bart Wijnhoven. Johannes Meyer konnte nach seiner Niederlage gegen Julius nicht mehr gewinnen und belegte damit den 8. Platz.

Saisonneuling Marc-Phillip Schneider (Sportwerk Hamburg e.V.) zeigte sehr gute Leistungen. Obwohl er nur ein Spiel in seiner Gruppe gewinnen konnte, machte er den Zweit- und Drittgesetzten Schwierigkeiten. Er belegte letztendlich den 7. Platz und konnte damit zufrieden nach Hause fahren.
In der Königsklasse (Jungs U17/19 A-Feld) spielte Julius Winkler gut. Gegen seine Gruppengegner (Viertgesetzter Yannis Senkel und Fünftgesetzer Fabian Beutekamp) konnte er zwar nicht gewinnen, aber gegen beide wenigstens einen Satz holen. Danach gewann er beide Platzierungsspiele und wurde damit seiner Setzung als Neunter gerecht. Alle Ergebnisse im Detail gibt es hier.

Kommendes Wochenende stehen die German Junior Open (www.german-junior-open.de) an, bei der fast der gesamte Hamburger Kader und weitere 34 deutsche Spieler teilnehmen. Danach gibt es noch sechs Wochenenden zum Trainieren und Analysieren bis zur deutschen Jugendeinzelmeisterschaft in Waiblingen.

Offizielle Pool Partner

HHSV Termine

Jun
27

27.06.2016 19:00 - 21:30

ASS Athletic Sport Sponsoring

Victor International

Doll & Winter

Hamburger Squash Verband e.V.