Squash in Hamburg

4:0 Erfolg für Sportwerk Hamburg e.V. gegen den SV Neumünster

Hamburger sichern den 2. Tabellenplatz und machen Play-off Teilnahme perfekt!

Das Team von Sportwerk Hamburg e.V. hat mit dem 4:0-Erfolg gegen den SV Neumünster auswärts die Play-off-Teilnahme für die Qualifikation der Meisterschaftsendrunde aus eigener Kraft perfekt gemacht. Ein wichtiges Etappenziel für die hochmotivierte Mannschaft. Ohne den erkrankten Dänen Rasmus Moeller Nielsen auf Seiten der Neumünsteraner lag die Favoritenrolle noch klarer auf Seiten der Hamburger, die dies am Ende auch bestätigen konnten. Nach dem umkämpften Fünfsatzerfolg von Christian Wucherer, blieben der tschechische Nationalspieler Martin Svec, Norman Junge und DEM-Bronzemedaillengewinner Rudi Rohrmüller ohne Satzverlust siegreich.


Ein wenig Wehmut lag auf dem Spieltag, denn Mannschaftsführer Kai Rixen kündigte an, dass es nicht nur der letzte Heimspieltag dieser Saison sein würde, sondern auch dass der SV Neumünster für die kommende Saison nicht mehr für die erste Bundesliga melden würde. So geht leider eine lange Bundesliga-Tradition im Norden - zumindest vorübergehend - zu Ende.

Sportwerk Hamburg e.V. trägt seinen letzten Spieltag der regulären Saison am 12. März in Diepholz aus. Auch wenn diese Begegnung für Hamburg keine Auswirkung mehr in der Tabelle haben wird, gab sich die Mannschaft beim gemeinsamen Essen am Samstagabend kämpferisch auch diese Partie erfolgreich zu bestreiten.

Einzelergebnisse:
SV Neumünster : Sportwerk Hamburg e.V.
(1) Hendrik Remer : Rudolf Rohrmüller  0:3 (9:11, 2:11, 8:11)
(2) Sandro Ehlers : Norman Junge  0:3 (6:11, 6:11, 10:12)
(3) Kai Rixen : Martin Svec (CZE)  0:3 (7:11, 3:11, 2:11)
(4) Jens Thomas : Christian Wucherer  2:3 (11:7, 7:11, 13:11, 9:11, 6:11)

Alle Ergebnisse des Spieltages gibt es hier.

DHSRC und Bargteheide schaffen Aufstieg in die Verbandsliga

22. Mai 2016 - Allgemein

Die Teams vom DHSRC 2 und vom Gastgeber der Aufstiegsrunde, Bargteheider SC 1 haben den Aufstieg in die Verbandsliga perfekt gemacht. Dabei setzte sich der DHSRC im Gesamtergebnis mit drei Siegen durch und gewann souverän diese Aufstiegsrunde. Auch die Gastgeber konnten sich gegen SV Neumünster 4 und Elmshorner SC 1 durchsetzen, was für den Aufstieg ausreichte. Platz 3 belegte SV Neumünster 4.

Kandra und Weber führen Hamburg Open Feld an

20. Mai 2016 - Allgemein

Das A-Feld der 21. Hamburg Open Squash Championships ist u. a. mit den Bundesligaspielern Raphael Kandra (Deutscher Vizemeister, DRL # 2, Paderborner SC), Tim Weber (DRL # 5, Black & White Worms), Felix Auer (DRL # 15, Paderborner SC), Lokalmatador Norman Junge (Nordrangliste # 1, Sportwerk Hamburg) und Rozle Langus (NRL # 12, Kaifu Ritter) und Nachwuchshoffnung Johannes Dehmer-Saelz (DRL # 35, Yellow Dot Maintal) hervorragend besetzt.

 

Aktuell...

Mitgliederversammlung des HHSV am 27. Juni 2016

18. Mai 2016 - Allgemein

Alle Details zur MV und die offizielle Einladung für die Vereine folgen in Kürze. Save the date!

Verbandsliga Aufstiegsrunde am Samstag in Bargteheide

18. Mai 2016 - Allgemein

Ab 14.00 Uhr kämpt das Team vom DHSRC 2 als einziges Hamburger Team mit der Konkurrenz vom Gastgeber Bargteheider SC, Elmshorner SC und dem Team SV Neumünster 4 um die zwei freien Plätze in der Verbandsliga. Im Sport- und Freizeitzentrum Lohe spielen am Samstag 21. Mai 2016 alle Teams gegeneinander, bevor am Abend die beiden Aufsteiger feststehen. Wir wünschen allen Teams viel Erfolg!

Paderborner SC feiert Doppelmeisterschaft - Sportwerk Hambur…

15. Mai 2016 - Allgemein

Der Paderborner SC sicherte sich sowohl bei den Damen als auch bei den Herren die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft 2016. In Waiblingen gewannen die Damen im Finale gegen  SC Monopol Frankfurt mit 2-1, die Herren gegen Black & White Worms mit 4-0, um den doppelten Triumph zu sichern.

Sportwerk Hamburg, erstmalig mit Ramy Ashour am Start, unterlag im ersten Halbfinale am Samstag gegen den Deutschen Meister 2016 mit 1-3. Lediglich Ashour konnte gegen die starken Paderborner sein Spiel gegen Simon Rösner gewinnen. Rudolph Rohrmüller, Ali El...

Dreifacher Weltmeister Ramy Ashour peilt Premiere für Sportw…

13. Mai 2016 - Allgemein

Über eine Woche lang war der dreifache Weltmeister Ramy Ashour (EGY, 12. WRL) zur ärztlichen Konsultation in Deutschland, um seine langwierige Oberschenkelverletzung behandeln zu lassen. Am Mittwoch bekam er die ärztliche Freigabe, wieder mit dem Training zu beginnen. Wenn die Trainingstage weiter erfolgreich verlaufen, wird er für Sportwerk Hamburg am Samstag, 14. Mai, das Halbfinale der deutschen Mannschaftsmeisterschaften in Böblingen spielen. Er gibt damit nicht nur seine Premiere im Hamburger Trikot sondern bestreitet auch sein erstes Spiel in der deutschen...

DHSRC steigt auch ohne Aufstiegsrunde in die Regionalliga au…

08. Mai 2016 - Allgemein

Der DHSRC hat den Sprung in die regionalliga geschafft. Die am nächsten Samstag geplante Aufstiegsrunde in Berlin kann entfallen, weil durch den Aufstieg von LA Harsefeld in die Bundesliga drei Aufsteiger für die Regionalliga benötigt werden. Da neben dem DHSRC lediglich zwei Teams aus Berlin für die ASR gemeldet hatten, sind diese Teams auch die Aufsteiger. DHSRC Glückwunsch!!!!!

Als Konsequenz daraus verbleiben Kaifu Ritter 2 in der Oberliga, ST Öjendorf 2 in der Verbandsliga, außerdem spielt SC Nottensdorf 1 sicher in...

Offizielle Pool Partner

HHSV Termine

Aug
20

20.08.2016 9:30 - 20:00

Sep
3

03.09.2016

Sep
17

17.09.2016 9:30 - 20:00

Sep
24

24.09.2016 14:00 - 19:00

Okt
8

08.10.2016 14:00 - 19:00

Okt
15

15.10.2016 - 16.10.2016

Okt
28

28.10.2016 - 30.10.2016

Nov
5

05.11.2016 14:00 - 19:00

Nov
19

19.11.2016 14:00 - 19:00

Dez
10

10.12.2016 14:00 - 19:00

Jan
14

14.01.2017 14:00 - 19:00

Jan
28

28.01.2017 14:00 - 19:00

Feb
11

11.02.2017 14:00 - 19:00

Feb
16

16.02.2017 - 19.02.2017

ASS Athletic Sport Sponsoring

Victor International

Doll & Winter

Hamburger Squash Verband e.V.