Neue Spielleitende Stelle für die Nordliga 1 und 2 mit sofortiger Wirkung

Der Verband

Mit sofortiger Wirkung übernimmt der schleswig-holsteinische Squashverband (SVSH) die Funktion der Spielleitenden Stelle. Nach Absprachen der Verbände Hamburg und Schleswig-Holstein ist Vize-Präsident Holger Duhn mit Beginn der Rückrunde in bewährter Funktion tätig und ist Verantwortlicher für den Spielbetrieb. Dieser Schritt ist mit Christian Löbau abgesprochen, der derzeit weniger Zeit für diese Tätigkeit findet und deshalb die angebotene Unterstützung seitens Schleswig-Holstein angenommen hat.

Aus diesem Grund gilt ab sofort folgende Regelung:

  • Spielberichte vom Ligaspieltag sind von der gastgebenden Mannschaft möglichst noch am Abend an die Spielleitende Stelle per Fax oder Email zu senden ( Fax: +49 32121180289 Mail: hdu-sq@web.deDiese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können )
  • Spielberichtsbögen sind auf den Homepages eingestellt und stehen zum Download bereit.
  • Die Gastgeber des 5. Ligaspieltages (1. Rückrundenspieltag) werden gebeten, ihre Spielberichtsbögen erneut an Holger Duhn zu senden, damit dort alle Unterlagen der Rückrunde vorliegen.

Für Rückfragen stehen die Präsidenten der Landesverbände zur Verfügung.

Torsten Riegler Kai Lemitz
-SVSH- – HHSV-

Link: http://hamburg.dsqv.de/index.php?option=com_content&task=view&id=166&Itemid=1

Spread the love
Menü