Jetzt 2.000.- € Preisgeld bei 6. Kaifu Squash Charity 2010 – Upgrade für Hamburger Event

Damen & Herren

Die 6. Kaifu Squash Charity hat ein Upgrade erhalten. Aufgrund der Unterstützung von Deutscher Ring – Financial Services – konnten wir das Preisgeld erhöhen. Das Gesamtpreisgeld liegt nunmehr bei 2.000.- €.

Ein Grund mehr, jetzt Entscheidungen zu treffen und sich anzumelden. Neben den Topspielern ist diese Entwickung aber auch für alle Freizeitspieler luktrativ, weil so zu erwarten ist, dass neben der eigenen Turnierteilnahme auch Top Squash zu sehen sein wird. Bisher gemeldet haben u.a. Norman Junge (Paderborner SC), Cederic Lenz (Paderborner SC), Tim Weber (1. Bremer SC), nach langer Verletzung wieder einmal Mark Rogers (Königsbrunn) sowie die Norddeutsche Nummer 1, Hendrik Remer (SV Neumünster). Fehlen darf zudem nicht der Lokalmatador und Altmeister Florian Pößl (HanseSquash Hamburg).

Alle wichtigen Details findet Ihr zudem in der Ausschreibung, der Meldeliste und den Turnierinfos. (Ausschreibung ohne angepasstes Preisgeld, Meldeliste nicht ganz aktuell). Wir freuen uns auf Euch.

Viele Grüße
Torsten Soltwedel
Turnierleitung 6. Kaifu Squash Charity

Spread the love
Menü