DHSRC Meister in Nordliga 1

Damen & Herren

Abgesehen von den noch ausstehenden Nordranglistenturnieren 4 und 5 am 31. März (fast ausgebucht) bzw. 16. Juni 2012 jeweils im Cabrio Sport Hamburg und den Aufstiegsrunden zur Regionalliga und Nordliga 2 (am Wochenende 12.05.2012 – Spielorte noch nicht festgelegt) ist die Saison 2011/2012 am gestrigen Samstag abgeschlossen worden.

Die letzten Entscheidungen brachten in der Nordliga 1 die Erkenntnis, dass der Meister dieses Jahr DHSRC 2 heisst. Herzlichen Glückwunsch! Vize-Meister wurde TSC Hamburg vor den letztlich doch noch überraschend auf Platz 3 enden Squashern von HanseSquash Hamburg 2. Dies bietet die Option für das Team aus der Kaifu-Lodge, ggf. nun doch an der Aufstiegsrunde zur Regionalliga teilnehmen zu können. Dadurch könnte, bei einem möglichen Aufstieg, der Abstieg der Kaifu Ritter 1 aus der Regionalliga in die Nordliga 1 kompensiert werden und den SC Altona als Tabellensiebten vor dem Abstieg bewahren. Reguläre Absteiger sind Kieler SC 1 und Kaifu Ritter 2, beide Teams starten nächste Saison in der Nordliga 2.

In der Nordliga 2 stand HanseSquash Hamburg 3 bereits genauso als Meister vor dem letzten Spieltag wie ST Öjendorf 1 als Vize-Meister. Beide Teams sind berechtigt, in die Nordliga 1 aufzusteigen. Abwärts in die SH-Liga geht es für den SV Neumünster 3 und Kieler SC 3. Das Team Kaifu Ritter 3 hofft hingegen noch auf Schützenhilfe und teilt das Schicksal mit dem SC Altona 3…..abwarten.

In der Hamburger Verbandsliga wurde DHSRC 3 souverän ungeschlagen Meister und spielt zusammen mit dem Vizemeister Squash Walddörfer 1 und den Top Teams aus der Schleswig-Holstein Liga, Rendsburger SC als SH-Meister sowie SV Neumünster 4 als Vize, um die beiden Aufstiegsplätze.

Wir, die Spielleitende Stelle SH, Peter Henningsen für die HH-Verbandsliga sowie die Präsidien der Verbände SVSH und HHSV danken Euch allen für den fairen Verlauf der abgelaufenen Saison und freuen uns bereits heute auf 2012/2013.

Torsten Soltwedel
Vizepräsident Squash

Spread the love
Menü