HanseSquash 79 Hamburg 2 steigt in die Regionalliga Nord auf

Damen & Herren

HanseSquash 79 Hamburg 2 steigt auch ohne Regionalliga-Aufstiegsrunde in die Regionalliga auf. Da mit RW Seeburg Berlin, Boastars Hannover 2 und
HanseSquash Hamburg 2 nur drei Kandidaten gemeldet haben und drei Aufstiegsplätze vergeben werden ist die Aufstiegsrunde nicht notwendig.

Dadurch ergibt sich in der Nordliga 1 die Situation, dass SC Altona 3 als zusätzlicher Absteiger genauso entfällt wie in der Nordliga 2 das Team von Kaifu Ritter 3. Der Aufstieg von HanseSquash 2 in die Regionalliga kompensiert die Folgen des Abstiegs von Kaifu Ritter 1 aus der Regionalliga mit Blick auf die Zusammensetzung der Ligen.

Grundlage dieser Situation ist eine heute (24.04.2012 – 14.46 Uhr) von Mathias Urban vom SVN veröffentlichte Mail zur allgemeinen Situation in den Aufstiegsrunden:

Hallo Squashfreunde,

da laut Peter Köck zur 2.Liga Nord lediglich drei Teams (Bonn, Berlin, Boastars Hannover) gemeldet haben, wird auch mindestens ein Nord-Club in die 2.Liga aufsteigen.

Somit wird ein Platz in der Regionalliga Nord frei und es steigen bei der ASR zur Regionalliga drei Teams auf. Bei drei gemeldeten Mannschaften für die Aufstiegsrunde sind somit alle drei Teams aufgestiegen!

Die Aufstiegsrunde zur Regionalliga kann also entfallen!

Aufsteiger:

RW Seeburg

Boastars Hannover 2

Hanse Squash 2

Torsten Soltwedel
2. Vorsitzender Sport

Spread the love
Menü