Hamburg Squashkids am 19.01.2013 beim DJRLT in Gießen

Jugend

Endlich ist es wieder so weit für die Squashkids aus Hamburg! Am
Samstag (19.01.2013) steht das Dritte Deutsche Jugendranglistenturnier in Giessen an. Hamburg
fährt mit sechs Kindern dorthin. Bekannte der letzten zwei Turniere sind Leonie und Merle Winkler, Mohan Frank, Julius Benthin
und Raphael Walter. “ Die Mädels und Julius haben seit dem letzten
Turnier viel trainiert- also bin ich sehr gespannt!”, sagt Verbandstrainer Bart Wijnhoven.

Die beiden älteren Jungs (U19) haben am Ende des Jahres eine Weihnachtspause genommen. Daher sind Barts Erwartungen an diese beide Jungs etwas geringer. Neu dabei diesmal sind Phillip Hatlapa (13) und Johannes Meyer (14). “Phillip kann laufen wie kein anderer in Hamburg! Unglaublich was er für eine Ausdauer hat. Seit drei Monaten übt er fleißig Squash. Wenn er noch stärker die Schlagtechnik verbessert, kann er seine Laufstärke wirklich ausnutzen.”, freut sich Bart.

Johannes ‘Jojo’ Meyer hat erst seit einigen Woche angefangen bei DHSRC
zu trainieren (vorher Kaifu Lodge). Aber seine Begeisterung ist sehr
groß. Dieses Turnier kommt für Jojo zwar sehr früh, aber er hat viel
Potential. Deswegen geht Johannes ohne Erwartungen zum Turnier- wird
aber mit viel Erfahrung zurückkommen!

Sonntagabend kommen die Kids und Verbandtrainer Bart zurück und
berichten dann natürlich von den Leistungen der Hamburger Squashkids!

Bart Wijnhoven

Spread the love
Menü