4. Deutsche Jugendranglisten-Turnier in Gießen

Jugend

Am vergangenen Wochenende fuhr das Hamburger Kaderteam nach Gießen. Dieses mal wurde Hamburg nur von Julius, Leonie und Merle Winkler vertreten. Im Jungen B-Feld zeigte Julius, dass seine Entwicklung noch immer vorangeht. Nur gegen Jugendnationalspieler Robin Ebert musste er sich geschlagen geben. Obwohl er ein Satzball hatte verlor er 0-3

Im Mädchen A-Feld war Leonie eigentlich schon froh dabei zu sein. Nach ihrer Verletzung (fast ein Monat ohne Squash) hatte sie keine Erwartungen. Sie belegte den 12. Platz. Merle musste dieses mal im Mädchen B-Feld mitspielen. Dort zeigte sie, dass sie ins A-Feld gehört; nach einem knappen Endspiel (2-3) gegen Saskia Knobling wurde sie Zweite.

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in München, sind neben den drei 'Winklers' auch Julius Benthin und Johannes Meyer wieder dabei. Die beiden hatten sich nach dem dritten Ranglisten Turnier schon qualifiziert, waren am Wochenende aber verhindert.

Bart

Spread the love
Menü