Nachruf Jörn Barz

Damen & Herren

Uns hat aus dem Verband Schleswig-Holstein die Nachricht erreicht, dass Jörn Barz verstorben ist. Jörn war vielen Hamburger Squashern ein Begriff, nicht zuletzt auch durch die gemeinsamen Squashturniere im Norden. Wir schließen uns dem Bericht des Squashverbands Schleswig-Holsteins an und sprechen Jörns Famile unser Beileid aus.

Nach Bekanntwerden seiner Erkrankung haben wir alle gehofft, dass er mit uns wieder gesund im Squashcourt stehen wird. Diese Hoffnung hat sich leider mit trauriger Erkenntnis zerschlagen. 

Mit seiner sympathischen, offenen Art hat er sich stark für den Squash eingesetzt und auch wesentlich den Squash-Standort Flensburg vertreten. Offen ging er mit seiner Krankheit um und sorgte so für viel Transparenz im Umgang mit dem Thema "Stammzellenspende". Die Stammzellenspende gab uns Hoffnung – traurigerweise ohne Erfolg. 

Wir verlieren ein langjähriges Squashmitglied in unserer Squash-Familie und Gedenken ihn in Ehren. 

Spread the love
Menü