Philipp Dreyer gewinn Öjendorf Open 2015

Damen & Herren

Lokalmatador Philipp Dreyer hat am Samstag die Öjendorf Open gewonnen. Im Finale der mit 21 Spielerinnen und Spielern besuchten Veranstaltung besiegte er seinen Bruder Markus Dreyer und Vereinskameraden 3-0 und sicherte sich so den Titel. Platz 3 im A-Feld belegte Michael Kassens (Elmshorner SC).

Im B-Feld siegte Jaqueline Lewerentz (SC Altona) vor Mario Siegert (STÖ).

Turnerleiter Norbert Schuhmacher zeigte sich zufrieden mit Turnierablauf und Atmosphäre. Einzig einige Spieler mehr wären für 2016 wünschenswert.

Die Ergebnisse im Überblick: A-Feld / B-Feld

 

Spread the love
Menü