Spielpläne für die Saison 2016/2017 veröffentlicht

Damen & Herren

Im Web findet Ihr die Spielpläne der Oberliga, Verbandsliga, Landesliga und Bezirksliga für die neue Saison 2016/2017.

Zur Ligaeinteilung ergeben sich für folgende Ligen Besonderheiten:

Verbandsliga: Durch den kurzfristigen Rückzug von ST Öjendorf 2 (Start jetzt in der Bezirksliga) hat die Liga nur 8 Teams und nur 7 Spieltage. Es wird nur einen regulären Absteiger geben (Platz 8).

Bezirksliga: Es gibt zwei Staffeln BZL A und BZL B mit je 7 Teams. Daraus entstehen 6 reguläre Spieltage. Am 25. März 2017 gibt es eine Endrunde zur Bezirksliga. Diese findet zentral im Sportwerk Hamburg statt. Dafür werden 12 Courts benötigt. Der Endrundenplan sieht so aus, dass die Teams auf den Plätzen 1 und 2 beider Ligen in einer Endrunde um den Aufstieg zur Landesliga spielen. Durch den Wegfall von ST Öjendorf 2 in der Verbandsliga steigen wahrscheinlich drei Teams von der Bezirksliga in die Landesliga auf. Die Teams auf den Plätzen 3 und 4 spielen um die Positionen 5-8. Teams auf Platz 5 und das beste Team auf Platz 6 spielt um Positionen 9-11. Das schlechtere Team auf Platz 6 sowie die Teams auf Platz 7 spielen um die Positionen 12-14.

Letzte Spieltage am 25. März 2017 zentral jeweils in einer Halle:

     OL in Neumünster          Gastgeber: SV Neumünster 1
     VL in Kaifu Lodge           Gastgeber: Kaifu Lodge    
     LL im Squash Point        Gastgeber: SC Altona 4
    BZL im Sportwerk            Gastgeber: Sportwerk 7

       

Spread the love
Menü