Franziska Hennes verteidigt Titel – Raphael Kandra löst Simon Rösner als Titelträger ab

Damen & Herren

Bei den 43. Ducat Deutsche Squash Einzelmeisterschaften gelang Franziska Hennes (Paderborner SC) die erfolgreiche Titelverteidigung. Hennes besiegte im Finale ihre Vereinskameradin Sina Kandra in fünf Sätzen und holte sich ihren vierten Deutschen Titel. Davon ist Raphael Kandra (ebenfalls Paderborn) noch ein Stück weit entfernt. Dennoch war Kandra happy, seinen ersten Titel gegen Valentin Rapp (SI Stuttgart) eingefahren zu haben. In den ersten beiden Sätzen dominierte Kandra das Spiel und das Ende schien nur eine Frage der Zeit.

Im dritten Satz steigerte Rapp sich erheblich und zeigte, warum er im Halbfinale den an Position 2 gesetzten Tim Weber (Black & White Worms) glatt in drei Sätzen ausschalten konnte. Rapp gewann den dritten Satz und spielte auch im vierten Satz hervorragend mit, bevor Kandra zum Sieg verwandelte. Platz 3 bei den Damen ging an Nele Hatschek (SRC Duisburg), bei den Herren an Weber. ESCHE Deutscher Amateurmeister wurde Dustin Eickhoff (1. SC Diepholz).

Weitere, detailliertere Infos kann dieser Pressemitteilung entnommen werden.   

Spread the love
Menü