4. Deutsche Jugendrangliste in Neumünster

Jugend, News, Top News

Am Wochenende fand die 4. Deutsche Jugendrangliste der Saison 2019/2020  in Neumünster statt. Damit auch die letzte Chance, um nochmal Punkte für die Einzelmeisterschaft zusammeln. Für eine gute Setzung auf dieser Veranstaltung, die vom 27.03.2020 bis 29.03.2020 in Duisburg stattfindet.
Hamburg reiste mit 8 Jugendlichen und zwei Betreuen Bart Wijnhoven und Lennard Hinrichs an.
In dem Feld U13 Feld spielten 3 Jugendliche: Cedric Andersen, Emil Mühsam und Paul Mühsam. Es war ein hart umkämpftes Feld. Paul und Cedric kämpften beide hart um den ersten Platz. Sie haben beide alle ihre Gegner 3:0 geschlagen und so kam es dann zum direkten Duell. In einem spannenden Spiel konnte sich Paul Müsahm im fünften Satz durchsetzen und gewann damit das U13 Feld. Cedric wurde zweiter. Emil Mühsam hatte es dagegen schwieriger, er hat beide spiele gegen seine Teamkollegen verloren. Er verlor dann noch das Spiel gegen Yannic Dahmen. Trotzdem sicherte er sich am Schluss den 4. Platz.
Der in der Schweiz wohnende Liam Poessel kam extra um seine zweite Rangliste zu spielen, damit er die Deutsche Meisterschaft mitspielen kann. Liam Poessel wurde auf Platz 5/8 gesetzt, d.h. er musste keine Qualifikation spielen. Bis zum Halbfinalle hatte er es relativ leicht, um dort gegen den auf Platz 1 gesetzten Fabian Igelbrink zu spielen. Er konnte sich in dem hart umkämpften Spiel im 4. Satz durchsetzen und gelangte so ins Finale, in dem er gegen den auf Platz zwei gesetzten Nilz Herzberg spielen musste. Auch hier konnte er im vierten Satz bestehen und gewann somit das U15 Feld. Timmy Kleinert, Tom Schumacher und Bosse Wernecke mussten sich dagegen erstmal in der Qualifikationsrunde beweisen. Timmy Kleinert und Tom Schumacher konnten sich in der Qulifikationsrunde durchsetzen und kamen ins Hauptfeld. Dort hatten beide in der ersten Runde einen starken Gegner. Tom Schumacher musste gegen David Lünnemann ran und Timmy Kleinert gegen Fabian Igelbrink, beide verloren. Timmy konnte sich dann in seinen nächsten zwei Spielen behaupten und spielte damit um Platz 9 gegen Lennox Pusitzky-Vogt. Das Spiel verlor er in 3 Sätzen und wurde somit 10. Tom Schumacher verlor sein nächstes Spiel, danach gewann er aber seine letzten beiden Spiele und wurde somit 13.
Marvin Guhl, der im U17/U19 Feld gespielt hat wurde auf Platz 3/4 Gesetz er hatte eine schwere Gruppe in seinem ersten Spiel gegen Can Bodur verlor im fünften Satz. Sein zweites und letzten Gruppenspiel, spielte er gegen Kevin Vogel. Dieses Spiel verloren Marvin Guhl auch im vierten Satz.  Da er beide Spiele verloren hatte musste er nun um die letzten Plätze spielen.  Durch ein Freilos hatte Marvin Guhl am Samstag nur zwei Spiele und musste Sonntag dann um Platz 9 spielen. Dieses Spiel gewann er mit einem 3:1 und wurde somit 9. Platz.
Alle waren mit dem Turnier zufrieden und hatten Spass. Der Hamburger Kader freut sich schon auf die Deutsche Einzelmeisterschaft in Duisburg.

Spread the love
Menü