1. DSQV/DSMP Jugendrangliste Bremen

Allgemein, Jugend, Top News

Eine Woche nach der Norddeutschen Jugendeinzelmeisterschaft ging es für den Hamburger Kader wieder los. Insgesamt neun Spielerinnen und Spieler aus Hamburg sind am Freitag zu der ersten Deutschen Jugendrangliste nach Bremen gefahren. Noch nie haben so viele Hamburger Jugendliche an einem deutschlandweiten Turnier teilgenommen, darauf sind wir sehr stolz!
Mit Phil Stüring, Dave Lee und Abigail Johnson hatten wir gleich drei neue Kadermitglieder bei diesem Turnier am Start. Phil ist 10 Jahre alt und spielt erst seit wenigen Wochen, doch sein Talent ist sehr groß. Gegen seine weitaus erfahreneren Gegner schlug er sich großartig und hatte einige sehr enge Spiele. Ein Highlight war dabei sein Spiel am Sonntag, welches er in drei hart umkämpften Sätzen für sich entscheiden konnte.
Dave (12 Jahre alt) startete wie Phil im Feld U13 in der Leistungsklasse 2 und konnte seinen Trainingsfleiß mit zwei Siegen belohnen. Der dritte Hamburger im U13 Feld war Emil Mühsam (10 Jahre alt). Er startete in der Leistungsklasse 1 und konnte zwei von vier Spielen für sich entscheiden.
Abigail Johnson startete in das Turnier mit einem Spiel gegen unsere Hamburger Spielerin Melina Schulz, welches sie verlor. Anschließend gewann sie ihre beiden Spiele und kann daher mit ihrem ersten Turnier sehr zufrieden sein.
Nach Melina´s Sieg gegen Abigail konnte die Norddeutsche Vizemeisterin zwei weitere Spiele für sich entscheiden und stand somit erneut im Finale. Dort wartete eine sehr starke Gegnerin auf sie, die das Spiel souverän gewinnen konnte. Somit ist Melina auf dem 2. Platz gelandet und hat damit die beste Platzierung für Hamburg geholt! Glückwunsch!
Die Altersklassen U15 bis U19 wurden in vier Leistungsklassen unterteilt. Bosse Wernecke (14) startete in der LK4 und hat drei seiner fünf Spiele gewonnen. In den letzten Wochen und Monaten hat Bosse sich stark verbessert und wir sind froh, dass er das auf dem Turnier zeigen und sich damit selbst für sein Training belohnen konnte.
Paul Mühsam (13) und Cedric Andersen (13) starteten in der Leistungsklasse 3. Paul konnte trotz sehr knapper Spiele leider kein Spiel für sich entscheiden. Cedric gewann seine erste Runde und verlor anschließend gegen einen sehr starken Gegner. Im letzten Spiel um Platz 3 hatte Cedric noch einmal hart zu kämpfen und konnte sich nach einem spannenden Spiel den 3. Platz holen.
Marvin Guhl, der mit diesem Turnier seine letzte Saison in der Jugend einleitete, hatte in der Leistungsklasse 2 ein starkes Feld und konnte kein Spiel für sich entscheiden, jedoch hat er gezeigt, was in ihm steckt und wir sind gespannt wie er sich über die Saison hin noch entwickeln wird.

Insgesamt war es für den Hamburger Kader sehr cool, wieder zusammen ein Wochenende auf ein Turnier zu fahren. Wir sind sehr zufrieden mit den Leistungen unserer Spieler und Spielerinnen und freuen uns, dass vor allem unsere neuen Mitglieder sehr viele Erfahrungen sammeln konnten.
Als nächstes steht nun die Deutsche Jugendeinzelmeisterschaft 2021 in Dresden an, die aufgrund der Pandemie auf November verschoben wurde. Bis dahin heißt es erstmal weiter fleißig trainieren und wir werden euch natürlich weiter auf dem Laufenden halten!
Bis bald!

Alle Ergebnisse

Spread the love
Menü