Squash in Hamburg

Hamburger Jugend bei der Deutschen Jugendeinzelmeisterschaft in München am Start

Am Donnerstag fuhr das Hamburger Kaderteam nach München. Co-Trainer Herbert Skowronski fuhr die 800km und sorgte somit dafür, dass sich die Jugendlichen und der Trainer entspannen konnten. Da die Spiele erst am Freitagnachmittag losgingen, haben wir vormittags die Allianz Arena besucht. Nachmittags mussten Merle, Johannes und Julius sich für die Hauptrunde qualifizieren. Johannes Meyer schaffte es leider nicht gegen Florian Mazura zu gewinnen und musste dadurch um Platz 17 spielen. Julius und Merle gewannen ihre Spiele und durften dadurch im Hauptfeld teilnehmen. Durch ihre niedrige Sitzung mussten alle gegen einen hochgesetzten Spieler 

Zuletzt aktualisiert am 30. März 2014

Zugriffe: 1365

Weiterlesen...

HH/SH Jugend Einzelmeisterschaften: Julius Winkler gewinnt überraschend das U19 Feld

Im Sportwerk fanden am heuten Sonntag (23. März 2014) die Jugend Einzelmeisterschaften 2014 statt. Mit 28 Jugendlichen war das Turnier viel besser besucht als letztes Jahr. Dabei wurde das U13 und U15 Feld zusammengelegt und es gab kein seperates Mädchenfeld. Mit einigen Teilnehmern, die eigentlich noch U11 spielen könnten und einem großen U15 Feld hatten die Meisterschaften eine positive Resonanz. Die Kinder kamen aus Kiel, Bargteheide, Neumünster und Hamburg,  um sich einen Titel zu holen. Dabei lief das Turnier sehr sportlich und alle verhielten sich sehr gut. So war die Jugend diesmal vielleicht ein Beispiel für einige Erwachsene.

Hamburg war meist erfolgreich im Kampf um die Meisterschaften. 

 

Zuletzt aktualisiert am 05. April 2014

Zugriffe: 1549

Weiterlesen...

4. Deutsche Jugendranglisten-Turnier in Gießen

Am vergangenen Wochenende fuhr das Hamburger Kaderteam nach Gießen. Dieses mal wurde Hamburg nur von Julius, Leonie und Merle Winkler vertreten. Im Jungen B-Feld zeigte Julius, dass seine Entwicklung noch immer vorangeht. Nur gegen Jugendnationalspieler Robin Ebert musste er sich geschlagen geben. Obwohl er ein Satzball hatte verlor er 0-3

Im Mädchen A-Feld war Leonie eigentlich schon froh dabei zu sein. Nach ihrer Verletzung (fast ein Monat ohne Squash) hatte sie keine Erwartungen. Sie belegte den 12. Platz. Merle musste dieses mal im Mädchen B-Feld mitspielen. Dort zeigte sie, dass sie ins A-Feld gehört; nach einem knappen Endspiel (2-3) gegen Saskia Knobling wurde sie Zweite.

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in München, sind neben den drei 'Winklers' auch Julius Benthin und Johannes Meyer wieder dabei. Die beiden hatten sich nach dem dritten Ranglisten Turnier schon qualifiziert, waren am Wochenende aber verhindert.

Bart

Zuletzt aktualisiert am 28. Februar 2014

Zugriffe: 1267

Die Hoffnung stirbt zuletzt! - Hamburger Jugend beim DJRL Turnier in Nürnberg

Am Ende des Turniers in Nürnberg zeigten die Platzierungen kein realistisches Bild. Obwohl unsere Jugend sehr gut Widerstand bot, spiegelten die Platzierungen dies nicht wieder.

Im Jungs B-Feld musste Raphael Walter schon beim zweiten Spiel mit einer Verletzung aussetzen. Johannes Meyer verlor sein Qualifikationsspiel und bekam den 17. Platz. Im Hauptfeld konnte Julius Benthin leider kein Spiel gewinnen und erhielt so den 14. Platz. Julius Winkler war erneut der am besten platzierte Junge mit dem 8. Platz. Er zeigte, dass sich Disziplin und viel trainieren lohnt!

Im Mädels A-Feld gewann nur Leonie Winkler ein Spiel. Dadurch belegte sie den 14.Platz. Merle konnte leider keinen Sieg erreichen und landete auf dem 16. Platz.

"Hauptsächlich für die Mädels ist es bitter. Auch gegen die besseren Mädels können sie gut mithalten. Sie bekommen auch viele Komplimente, doch leider zeigen die Ergebnisse das nicht. Ich bitte sie jedes mal wieder um Geduld. Man vergisst schnell, dass diese Mädels kaum zwei Jahre Squash spielen!"

Während der langen Rückfahrt von 6 Stunden hatten alle in jedem Fall wieder gute Laune und kehrten zufrieden nach Hamburg zurück.

Bart Wijnhoven

Zuletzt aktualisiert am 19. Januar 2014

Zugriffe: 1118

Norddeutsche Jugendeinzelmeisterschaften 2013 in Bremen

Am Samstag fuhren die Hamburger mit sechs Jugendlichen nach Bremen in die ULC Sportwelt zu den Norddeutschen Jugendeinzelmeisterschaften. Vertreten waren 50 Jugendliche, die in fünf Felder um die Meisterschaft spielten. Lennard Hinrichs, der das erste Mal dabei war, erreichte bei den Jungs U15 mit drei gewonnenen Spielen Platz 4.

Bei den Jungs U17 vertraten Julius Benthin und Julius Winkler Hamburg. Julius Benthin erreichte den 5. Platz und musste sich nur Julius Winkler geschlagen geben. Der verlor sein Halbfinale gegen Sean Redmen und erreichte letztendlich Platz 4. Bei den Mädels wurde Merle Winkler 2. und Leonie Winkler 3., die es der späteren Norddeutschen Meisterin Sarah-Lynn Philip schwer machten. 

Raphael Walter schnitt am besten ab. Er belegte den dritten Platz in der Königsklasse Jungs U19 und musste sich nur nach 5 Sätzen den späteren Turnier Zweiten Yannik Böttger geschlagen geben. Ergebnisse findet ihr hier

Zuletzt aktualisiert am 30. Dezember 2013

Zugriffe: 1054

Ergebnisse 2. DJRLT Waiblingen

Am Abend kamen die Kaderjugendlichen wieder zurück nach einer Reise von über 600 Kilometern. In Waiblingen spielten sie gegen Deutschlands beste Jugendlichen. Am Ende des Sonntages, sah die Bilanz folgendermaßen aus: 

Zuletzt aktualisiert am 30. Dezember 2013

Zugriffe: 1005

Weiterlesen...

Offizielle Pool Partner

HHSV Termine

Sep
28

18:00 28.09.2018 - 21:00 29.09.2018

Okt
3

03.10.2018 11:00 - 21:00

Okt
5

05.10.2018 - 07.10.2018

Okt
13

13.10.2018 - 14.10.2018

Okt
20

20.10.2018

Nov
3

03.11.2018

Nov
10

10.11.2018

Nov
17

17.11.2018

Dez
1

01.12.2018

Dez
15

15.12.2018

ASS Athletic Sport Sponsoring

Victor International

Hamburger Squash Verband e.V.